zum Inhalt springen

zur Navigation springen

 

Wertschöpfung

Pflanzenzüchter übernehmen am Anfang der landwirtschaftlichen Wertschöpfungskette eine große Verantwortung. Denn das Saatgut ist entscheidend für den Ernteerfolg und die Erntequalitäten.
Der jährliche Ertragsfortschritt in der Landwirtschaft von etwa zwei Prozent ist zu großen Teilen auf die Pflanzenzüchtung zurückzuführen. Die Struktur mit vielen leistungsfähigen Unternehmen, die ständig verbesserte Sorten entwickeln, macht Deutschland zu einer der führenden Züchtungsnationen der Welt. Dem Schutz geistigen Eigentums kommt für die Sicherung dieser Leistungsfähigkeit eine besondere Bedeutung zu. Die gut abgestimmte Wertschöpfungskette von der Produktion über die Vermehrung bis zum Handel ermöglicht es, Landwirten ausreichend hochwertiges Saatgut zur Verfügung zu stellen.

zum Seitenanfang

Aktuelles
Meldungen aus der Branche.
Downloads
Informationen zum Herunterladen.
Stellenmarkt
Jobs mit Zukunft.
Anfahrt
So finden Sie den Weg zu uns.