zum Inhalt springen

zur Navigation springen

 

Pflanzenzüchtung

Die Pflanzenzüchtung steht am Anfang der landwirtschaftlichen und gartenbaulichen Wertschöpfung und legt die Grundlage für eine gesunde Ernährung, hohe Lebensqualität und zukünftige Energieversorgung. Das Ziel der Züchtungsunternehmen ist es, stets beste Sorten und hochwertiges Saatgut zur Bewältigung der Herausforderungen zur Verfügung zu stellen.  Die Unternehmen setzen dabei verschiedene, über tausende Jahre immer weiter entwickelte Methoden ein. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Optimal angepasste Sorten von Kulturarten bringen hohe Qualität und beste Erträge.

zum Seitenanfang

10 Jahre RegioZert® - Saatgut aus der Region für die Region

Bonn, 31. Juli 2019. Das Qualitätssicherungs-System RegioZert® wird in diesem Jahr zehn Jahre alt. Der Bundesverband Deutscher Pflanzenzüchter e. V. (BDP) ist Träger des Systems und der Marke RegioZert®. In diesem System wird gebietseigenes Saatgut von Wildpflanzen, sogenanntes Regiosaatgut, zertifiziert. Produktion und Handel der Saatgutmischungen unterliegen nicht nur der Saatgutanerkennung und der Saatgutverkehrskontrolle, sondern auch der Zertifizierung durch ein externes Prüfinstitut. „So wird eine lückenlose Rückverfolgbarkeit über die gesamte Produktions- und Vertriebskette des Regiosaatguts gewährleistet. Die Nachfrage nach Regiosaatgut ist daher ungebrochen“, erläutert Dr. Dierk Kunzmann, Leiter der AG Regiosaatgut im BDP. Mehr (PDF, 205,71 KB)

Neue AVLB Saatgut veröffentlicht

Bonn, 17. Mai 2019. Am 17. Mai haben der Deutsche Raiffeisenverband e. V. (DRV), der Bundesverband der Vermehrungsorganisationsfirmen e. V. (BVO) und der Bundesverband Deutscher Pflanzenzüchter e. V. (BDP) überarbeitete Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen für Saatgut (AVLB Saatgut) veröffentlicht. Mehr (PDF, 93,46 KB)
Downloads
Informationen zum Herunterladen.
Stellenmarkt
Jobs mit Zukunft.
Anfahrt
So finden Sie den Weg zu uns.