zum Inhalt springen

zur Navigation springen

 

Gemeinschaft zur Förderung von Pflanzeninnovation e. V. (GFPi)

Pflanzen sind unsere Lebensbasis. Pflanzenforschung und -züchtung sind die Grundlage dafür, dass neue Pflanzensorten für die Produktion hochwertiger Nahrungs- und Futtermittel, sowie als Rohstoff- und Energielieferant bereitgestellt werden können. Um Innovationen in der Pflanzenforschung zu fördern und die Sichtbarkeit der Bedeutung und Notwendigkeit von Pflanzenforschung zu stärken, erarbeitet die GFPi zusammen mit ihren Mitgliedern regelmäßig entsprechende Forschungsstrategien. Sie tritt national und international als Impulsgeber auf, um Forschungskooperationen zu initiieren und zu begleiten. Als Mittler zwischen Forschung und Praxis stellt die GFPi sicher, dass die Ergebnisse aus den GFPi-Projekten in der Praxis Anwendung finden.

September

---
4. International Symposium on Genomics of Plant Genetic Resources (GPGR4) (AG 5)
03.09. - 07.09.2017, Gießen
---
Botanikertagung
17.09. - 21.09.2017, Kiel
---
Sitzung der IIRB Study Group Genetics & Breeding mit der Abteilung Beta-Rüben der GPZ (AG 12)
21.09. - 22.09.2017, Einbeck
---

Oktober

---

November

---
The 4th Conference of Cereal Biotechnology and Breeding jointly organized with the EUCARPIA Cereals Section
06.11. - 09.11.2017, Budapest/Hungary
---
GFPi-Jahrestagung
07.11. - 09.11.2017, Berlin
---
4. IRES-Symposium
20.11.2017, Berlin
---
Wintertagung der AG 13
22.11. - 23.11.2017, Göttingen
---

Dezember

---
Resistenztagung (AG 7)
04.12. - 05.12.2017, Fulda
---

zum Seitenanfang

Zum Betrachten von PDF-Dokumenten benötigen Sie den Acrobat Reader, den Sie bei Adobe kostenlos herunterladen können.