zum Inhalt springen

zur Navigation springen

 

Saatgutwirtschaft fordert wirksamen Pflanzenschutz

Presseinformation zur Wirtschaftlichen Fachtagung für Futterpflanzen- und Zwischenfruchtsaatgut vom 21. und 22. September in Fulda

Fulda, 22. September 2016. Am 21. und 22. September 2016 hat in Fulda die Wirtschaftliche Fachtagung für Futterpflanzen- und Zwischenfruchtsaatgut stattgefunden. Im Mittelpunkt der öffentlichen Vortragsveranstaltung standen die Verfahren zur Pflanzenschutzmittelzulassung und Wirkstoffprüfung in Deutschland und der EU. »Die Produktion von hochwertigem Futterpflanzensaatgut benötigt angepasste Pflanzenschutzlösungen«, sagte Johannes Peter Angenendt, Vorsitzender der Abteilung Futterpflanzen im Bundesverband Deutscher Pflanzenzüchter e. V. (BDP) mit Blick auf die immer restriktiveren Zulassungsverfahren. Mehr (PDF, 107,96 KB)

zum Seitenanfang

Zum Betrachten von PDF-Dokumenten benötigen Sie den Acrobat Reader, den Sie bei Adobe kostenlos herunterladen können.