zum Inhalt springen

zur Navigation springen

 

Zukunft der Beizung in der Landwirtschaft ungewiss

Drängende Fragen des Naturschutzes nicht falsch beantworten

Bernburg, 19. Juni 2014 - Die Sorge um die Zukunft der Beizung in der deutschen Landwirtschaft ist groß. Vertreter von Behörden und Wirtschaft diskutierten gestern im Themenzentrum Beizung (Stand GG11) auf den DLG-Feldtagen in Bernburg die Konsequenzen der zunehmenden Verbote bzw. immer höherer Auflagen für die Anwendung von Beizmitteln für die Landwirtschaft in Deutschland. Mehr (PDF, 160,6 KB)

zum Seitenanfang