zum Inhalt springen

zur Navigation springen

 

Die Sprache der Blumen: Valentinstag ohne Zierpflanzenzüchtung unvorstellbar

Bonn, 13.2.2013. Der Valentinstag wird seit Jahrhunderten am 14. Februar als Tag der Verliebten zelebriert und Zierpflanzen sind nach wie vor eines der meist überreichten Geschenke für diesen romantischen Anlass. Seit über 150 Jahren arbeiten Züchter daran, Schnittblumen, blühende Zimmerpflanzen und weitere Zierpflanzenarten stetig zu verbessern. Das Ergebnis kann sich mit über 10.000 europäisch geschützten Sorten, allein 1.700 davon aus Deutschland, sehen lassen. Mehr (PDF, 49,56 KB)

zum Seitenanfang

Zum Betrachten von PDF-Dokumenten benötigen Sie den Acrobat Reader, den Sie bei Adobe kostenlos herunterladen können.