zum Inhalt springen

zur Navigation springen

 

Amtliche GVO-Untersuchung im Raps abgeschlossen

Keine Befunde im Rapssaatgut

Bonn, 06. September 2013. Die Bundesländer haben ihre routinemäßigen Kontrollen auf Anteile gentechnisch veränderter Organismen (GVO) in Winterrapssaatgut abgeschlossen. Sowohl in Deutschland vermehrtes und anerkanntes als auch importiertes Rapssaatgut wurde in den Kontrollen erfasst. Nach Informationen des Bundesverbandes Deutscher Pflanzenzüchter e. V. (BDP) wurden in den bundesweit 276 für die diesjährige Aussaat beprobten Rapssaatgutpartien keine GVO-Spuren nachgewiesen. Mehr (PDF, 45,44 KB)

zum Seitenanfang

Zum Betrachten von PDF-Dokumenten benötigen Sie den Acrobat Reader, den Sie bei Adobe kostenlos herunterladen können.