zum Inhalt springen

zur Navigation springen

 

Schlechtes Zeugnis für den Wirtschaftsstandort Deutschland

Innovationsfeindlichkeit vertreibt Spitzenforschung

Bonn 18. Januar 2012. Der Entschluss der BASF Plant Science, die Unternehmenszentrale ihres Agrarforschungszentrums in die USA zu verlagern, ist die ernüchternde Konsequenz des unangemessenen Umgangs mit neuen Technologien in Deutschland und Europa. Der Bundesverband Deutscher Pflanzenzüchter e. V. (BDP) kritisiert seit langem die Leichtfertigkeit, mit der wissenschaftliche Exzellenz und Arbeitsplätze aus Deutschland vertrieben werden und fordert verlässliche politische und gesellschaftliche Rahmenbedingungen für die Erforschung und Anwendung moderner Pflanzenzüchtung im eigenen Land. Mehr (PDF, 119,52 KB

zum Seitenanfang

Zum Betrachten von PDF-Dokumenten benötigen Sie den Acrobat Reader, den Sie bei Adobe kostenlos herunterladen können.