zum Inhalt springen

zur Navigation springen

 

Friedrich der Große und der verborgene Schatz

Pflanzenzüchter zeigen Bundesministerin Aigner Bedeutung der Kartoffel für die Welternährung auf

Berlin, 19. Januar 2012. Anlässlich seines 300. Geburtstags am 24. Januar 2012 berichtete Friedrich der Große (dargestellt von Dr. Olaf Kappelt) Bundesministerin Aigner heute auf der Internationalen Grünen Woche über seine Reformen zur Sicherung der Ernährung seines Volkes. Diese wie auch die Bedeutung der Kartoffel - und somit der Pflanzenzüchtung - damals, heute und in der Zukunft für die Welternährung stehen im Fokus des neuen Buches des Bundesverbandes Deutscher Pflanzenzüchter e. V. (BDP), das der Ministerin zum Jubiläum des Preußenkönigs im Rahmen der BMELV-Sonderschau in Halle 23a überreicht wurde.  Mehr (PDF, 68,18 KB)
Bildquelle: Rolf Flucke. Bildunterschrift: Dr. Kartz von Kameke (Vorsitzender Bundesverband Deutscher Pflanzenzüchter e. V. (BDP)) überreichte Bundesministerin Aigner das neue Buch des Verbandes zu Friedrich dem Große und der Bedeutung der Kartoffel für die Welternährung.

zum Seitenanfang

Zum Betrachten von PDF-Dokumenten benötigen Sie den Acrobat Reader, den Sie bei Adobe kostenlos herunterladen können.