zum Inhalt springen

zur Navigation springen

 

Aussaat der kleinen schwarzen Rapskörner - die Erfolgsgeschichte des Zuchtfortschritts bei Raps

Vom einfachen Lampenöl zum Qualitätslebensmittel

Bonn, 23. August 2012. Kaum ist in diesen Tagen die Getreideernte eingefahren, beginnt auch schon die Aussaat von den wenigen Milligramm leichten Rapskörnern in das feinkrümelig vorbereitete Saatbett. Dass Rapsöl heute das beliebteste Speiseöl in Deutschland ist und Verbraucher von diesem hochwertigen Lebensmittel profitieren, wäre vor 40 Jahren wegen der bitteren und ungenießbaren Öle und Säuren undenkbar gewesen. Vergessen sind die Zeiten von nach Fisch riechenden Hühnereiern nach der Fütterung mit Presskuchen aus Raps. Denn Züchtung hat Raps vom Lieferanten für einfaches Lampenöl über in Kriegszeiten notgedrungen genutztes bitteres Rüböl bis zum Qualitätsspeiseöl weiterentwickelt . Mehr (PDF, 69,91 KB)

zum Seitenanfang

Zum Betrachten von PDF-Dokumenten benötigen Sie den Acrobat Reader, den Sie bei Adobe kostenlos herunterladen können.