zum Inhalt springen

zur Navigation springen

 

BDP fordert konsequente Auslegung der »Brokkoli-Entscheidung« - keine Patente auf im Wesentlichen biologisch gezüchtete Pflanzen

Bonn, 26. Januar 2011. Der Bundesverband Deutscher Pflanzenzüchter e. V. (BDP) begrüßt die gestrige fraktionsübergreifende Erklärung zu »Biopatenten«. Darin sprechen sich die zuständigen Berichterstatter der Bundestagsfraktionen dafür aus, dass neben den im Wesentlichen biologischen Verfahren der Pflanzenzüchtung auch die daraus entstehenden Pflanzen nicht patentierbar sein sollen. Der BDP unterstützt diese konsequente Auslegung der sogenannten »Brokkoli-Entscheidung« des Europäischen Patentamtes durch die Politik. Mehr (PDF, 60,6 KB)

zum Seitenanfang

Zum Betrachten von PDF-Dokumenten benötigen Sie den Acrobat Reader, den Sie bei Adobe kostenlos herunterladen können.