zum Inhalt springen

zur Navigation springen

 

Pflanzenzüchtung schafft biologische Vielfalt

Studie belegt Anstieg durch Züchtung

Bonn, 21. Mai 2010. Pro Jahr werden allein von deutschen Pflanzenzüchtern über 200 neue Sorten im Bereich Landwirtschaft und Gemüse beim Bundessortenamt zugelassen. Dazu kommen unzählige neue Zierpflanzensorten. Laut einer aktuellen Studie steigt seit den 1960er-Jahren die biologische Vielfalt der Kulturpflanzen. Darauf weist der Bundesverband Deutscher Pflanzenzüchter anlässlich des internationalen Tags der Vielfalt am 22. Mai hin. Mehr (PDF, 42,43 KB)

zum Seitenanfang

Zum Betrachten von PDF-Dokumenten benötigen Sie den Acrobat Reader, den Sie bei Adobe kostenlos herunterladen können.