zum Inhalt springen

zur Navigation springen

 

Welternährungsgipfel in Rom: Nahrungsmittelversorgung durch leistungsstarke Pflanzenzüchtung verbessern

Bonn, 18. November 2009. Anlässlich des heute zu Ende gehenden UN-Welternährungsgipfels in Rom fordert der Bundesverband Deutscher Pflanzenzüchter e.V. (BDP) ein intensiveres Engagement von Politik, Wirtschaft und Wissenschaft, um die Lebenssituation der Menschen zu verbessern. Der Fokus aller Anstrengungen muss auf der Steigerung der landwirtschaftlichen Produktivität vor Ort liegen. Pflanzenzüchtung kann einen wesentlichen Beitrag zur Ernährungssicherung leisten. Mehr (PDF, 19,68 KB)

zum Seitenanfang

Zum Betrachten von PDF-Dokumenten benötigen Sie den Acrobat Reader, den Sie bei Adobe kostenlos herunterladen können.