zum Inhalt springen

zur Navigation springen

 

Aktuelle Pressemitteilungen 2018


Urteil des Europäischen Gerichtshofs zu neuen Züchtungsmethoden ist Rückschritt für Landwirtschaft und Gesellschaft - Fragen des Imports ungeklärt

Bonn, 25.07.2018. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat heute sein Urteil zur Bewertung von Pflanzen, die mit Hilfe neuer Mutageneseverfahren wie dem Genome Editing entwickelt wurden, veröffentlicht. Unabhängig von der Art der Veränderung stuft das Gericht Pflanzen aus Mutagenese pauschal als gentechnisch veränderte Organismen (GVO) ein. Danach folgt der EuGH einer rein prozessbezogenen Betrachtung und lässt das entstandene Produkt außer Acht. Weiter (PDF, 104,89 KB)

Geistiges Eigentum in der Pflanzenzüchtung besser schützen

Bonn, 26.04.2018. Anlässlich des Welttages des geistigen Eigentums am 26. April unterstreichen die Pflanzenzüchter die Bedeutung der geistigen Eigentumsrechte für ihre Branche. »Nur durch den angemessenen Schutz des geistigen Eigentums wird Fortschritt möglich«, betont Dr. Carl-Stephan Schäfer, Geschäftsführer des Bundesverbandes Deutscher Pflanzenzüchter e. V. (BDP). Mehr (PDF, 105,74 KB)

Pflanzenzüchter stellen sich der Verantwortung für eine zukunftsfähige Agrarwirtschaft

Wissenschaft, Wirtschaft und Politik müssen gemeinsam den Weg zu einem resilienten Agrarsystem ebnen

Berlin, 25. April 2018. Anlässlich der 73. öffentlichen Mitgliederversammlung lud der Bundesverband Deutscher Pflanzenzüchter e. V. (BDP) zur neuen Legislaturperiode nach Berlin ein. Im Rahmen der öffentlichen Vortragsveranstaltung setzten die Pflanzenzüchter die vor zwei Jahren angestoßene Diskussionsreihe zur Zukunft der Landwirtschaft mit der Fragestellung »Gesellschaftliche, ökonomische und ökologische Resilienz - welchen Beitrag leisten wir?« fort. Die Gregor Mendel Stiftung verlieh in diesem Rahmen den Innovationspreis Gregor Mendel 2018. Mehr (PDF, 110,05 KB)
Foto von der Veranstaltung (JPEG, 7,4 MB)

Neuer Muster-Kombi-Vermehrungsvertrag für Getreide und Grobleguminosen

Bonn, 15. Februar 2018. Der Bundesverband Deutsche Saatguterzeuger e. V. (BDS) und der Bundesverband Deutscher Pflanzenzüchter e. V. (BDP) haben einen neuen Muster-Kombi-Vermehrungsvertrag für die Vermehrung von Getreide und Grobleguminosen ausgehandelt. Dieser regelt die partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen dem Züchter als Sortenschutzinhaber und einem landwirtschaftlichen Vermehrer bei der Produktion von zertifiziertem Getreide- und Grobleguminosensaatgut. Mehr (PDF, 102,25 KB)
Zum Mustervertrag (PDF, 1,35 MB)

Pflanzenzüchter sorgen für morgen
Vielfalt bewahren, Erträge sichern und Boden schonen als Zukunftsaufgaben

Auf der Internationalen Grünen Woche 2018 sind die Pflanzenzüchter wieder Partner auf dem ErlebnisBauernhof

Bonn, 17.01.2018. Der Bundesverband Deutscher Pflanzenzüchter e. V. (BDP) präsentiert sich auf der diesjährigen Internationalen Grünen Woche in Berlin vom 19. bis 28. Januar 2018, Stand 112. Mehr (PDF, 85 KB)

BDP begrüßt die Pflanzentechnologie-Meisterprüfungsverordnung

Bonn 18. Dezember 2017. Der Bundesverband Deutscher Pflanzenzüchter e. V. (BDP) begrüßt die Verordnung zum anerkannten Fortbildungsabschluss Pflanzentechnologiemeister/Pflanzentechnologiemeisterin, die das Bundesministerium für Landwirtschaft und Ernährung (BMEL) aktuell veröffentlicht hat. Damit reagiert das Landwirtschaftsministerium auf die steigenden Anforderungen an qualifiziert ausgebildetes Personal in der Agrarwirtschaft. Mehr (PDF, 104,13 KB)

zum Seitenanfang

Zum Betrachten von PDF-Dokumenten benötigen Sie den Acrobat Reader, den Sie bei Adobe kostenlos herunterladen können.