zum Inhalt springen

zur Navigation springen

 

Gremien der GFPi

Oberstes Gremium in der GFPi ist die Mitgliederversammlung, in der alle Mitgliedsunternehmen vertreten sind. Die Mitgliederversammlung wählt den Vorstand. Der Vorstand wählt aus seinen Mitgliedern eine/n Vorsitzenden/ Vorsitzende und einen Stellvertreter/Stellvertreterin. Der/die Vorsitzende des Bundesverbandes Deutscher Pflanzenzüchter e. V. ist geborene(r) stellvertretende(r) Vorsitzende(r). Der/die Vorsitzende ist der/die oberste Repräsentant/in der Organisation. Die Verbandsaufgaben werden hauptamtlich von den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen der Geschäftsstelle der GFPi in Bonn und Brüssel wahrgenommen.
Der Wissenschaftliche Beirat der GFPi setzt sich aus Vertretern von Mitgliedsunternehmen und Forschungseinrichtungen zusammen. Dieser Beirat berät den GFPi-Vorstand in strategischen Fragen rund um die Forschungsförderung sowie insbesondere bei der Entwicklung einer Forschungsstrategie und einer daraus abgeleiteten Forschungsagenda. Der Wissenschaftliche Beirat begutachtet außerdem auf Anfrage des GFPi-Vorstandes einzelne Förderanträge bzw. Forschungsergebnisse.

zum Seitenanfang