zum Inhalt springen

zur Navigation springen

 

Pflanzenzüchter informierten auf DLG-Feldtagen

Vom 19. bis 21. Juni 2012 fanden die DLG-Feldtage auf dem Internationalen DLG-Pflanzenbauzentrum in Bernburg-Strenzfeld in Sachsen-Anhalt statt. Der Gemeinschaftsfonds Saatgetreide (GFS) präsentierte einen Schauversuch zum Züchtungsfortschritt alter und neuer Weizensorten. Dabei zeigte er eindrucksvoll die Züchtungserfolge der letzten 100 Jahre sowie das Entwicklungs- und Leistungsspektrum der Pflanzenzüchtung auf. Im Mittelpunkt standen 13 Weizensorten, die den Bogen von den Ursprüngen der Weizenzüchtung bis hin zur modernen Hybridsorte spannten. Einen Einblick in die umfassende züchterische Arbeit erhielten die Besucher der Feldtage in den täglichen Führungen, in denen die spezifischen Eigenschaften der gezeigten Sorten erläutert wurden. Der Bundesverband Deutscher Pflanzenzüchter e. V. (BDP) präsentierte sich im Rahmen seiner Imagekampagne www.diepflanzenzuechter.de mit vielen Hintergrundinformationen und informierte zum spannenden Berufsfeld Pflanzenzüchtung.

zum Seitenanfang